Polyleader


Seite 1 von 1

Polyleader

Polyleader sind zweckmäßige Verlängerungen einer Fliegenschnur. So handelt es sich hierbei um besondere Vorfächer zum Fliegenfischen, welche aus einer starken Innenschicht, die aus Monofil besteht und einer biegsamen Ummantelung aus Polymer bestehen. Somit bist Du in der Lage, der schwimmenden Fliegenschnur in kurzer Zeit die richtige Sinkspitze zu verpassen, damit auch tiefe Rinnen oder Gumpen erfolgreich gefischt werden können.

Es gibt hierbei unterschiedlich schnell sinkende und schwimmende Polyleader in unterschiedlichen Längen. Die Sinkrate wird zumeist in ips (inch per second, Zoll pro Sekunde oder auch Zentimeter pro Sekunde) angegeben. Hierbei bezieht sich die Angabe auf die jeweilige Sinkfähigkeit in einem Gewässer.
Polyleader sind vor allem bei der Fischerei auf Lachs und Steelhead mit Zweihandruten sehr beliebt. Sie bieten durch verschiedene Sinkraten den erheblichen Vorteil, individuell und schnell auf die Situation im Wasser eingehen zu können. Durch die Sinkeigenschaften kannst Du auch an heimischen Gewässern auf Huchen, Forelle und Hecht von allen Vorteilen der Polyleader profitieren.